Hundesport mit Herz und Verstand

Hunde sind keine Maschinen.

Unterordnung

Früher wurde mit dem Begriff Unterordnung der ganzheitliche Gehorsam des Hundes gemeint. Der Sinn dabei war, dass ein gehorsamer Hund ein gut erzogener Hund ist.

Nun setzt die Unterordnung voraus, dass etwas übergeordnet ist. Sollte ein Hund Schwierigkeiten haben sich dem unterzuordnen, liegt es nicht daran, dass der Hund dominant oder schwierig ist. Vielmehr besitzt aus Sicht des Hundes der Mensch nicht die Kompetenz übergeordnet zu sein. Trotzdem wurden vom Menschen gegebene Befehle durchgesetzt. Ein erzwungener Gehorsam hat jedoch nichts mit der Erziehung des Hundes zu tun.

Die moderne Hundeerziehung hat gezeigt, dass für einen stabilen Grundgehorsam keine erwirkende Unterordnung notwendig ist.

Versteht der Hund den Sinn der Kommandos und Signale, wird er sie ausführen. Je häufiger die Kommandos geübt werden, desto folgsamer wird der Hund.

Impressionen

Ortsgruppe Hüllhorst: Hundesport Unterordnung
Ortsgruppe Hüllhorst: Hundesport Unterordnung mit einem Junghund
Ortsgruppe Hüllhorst: Hundesport Unterordnung Freifolge

Unser Angebot für Sie

Übungsplatz

Sie finden uns hier:

Huchzener Straße 45
32609 Hüllhorst

Übungszeiten

Unsere Übungszeiten:

* Betrieb immer am ersten & dritten Sonntag im Monat.

Kontakt

Sie können uns per E-Mail oder Kontaktformular kontaktieren.